Kommen Kostenvorschüsse oder sonstige Verpflichtungen auf mich zu?

Nein, es fallen für Sie keinerlei Kostenvorschüsse oder sonstige Verpflichtungen an, da unsere Tätigkeit grundsätzlich auf unser eigenes Kostenrisiko erfolgt. Alle anfallenden Kosten für unsere Arbeiten werden von uns getragen. Unser Honorar wird erst bei Auszahlung der Erbschaft fällig.

Ihre Kosten beschränken sich lediglich auf die direkt an Ihnen gerichteten Kosten, wie Erbschaftssteuer, Kosten für die Beantragung des Erbscheines, etc. .

Auf Wunsch vieler Mandanten:
Was ist zu tun, wenn mich Erbenermittler ansprechen?

Öffentliche Aufrufe nach Erben, wie sie im Bundesanzeiger veröffentlicht werden, wurden im Vorfeld von den zuständigen Rechtspflegern des Amtsgerichtes oder bestallten Nachlasspflegern bereits sorgfältig bearbeitet.
Häufig arbeiten die Nachlasspfleger hierbei in schwierigen Fällen mit einem seriösen und professionellen Büros für Erbenermittlungen in Deutschland zusammen.

Einige Unternehmen versuchen mit teilweise zweifelhaften Methoden sich Zugang zu möglicherweise berechtigten Erben zu verschaffen. Es ist heute beinahe unmöglich, als "Ein-Mann-Unternehmen" alle Aspekte der Erbenermittlung seriös abzudecken.

Wir empfehlen Ihnen folgende Schritte, wenn Sie von Erbenermittlern angesprochen werden:

- fragen Sie auch nach anderen Erbenermittlern
- vergleichen Sie die Konditionen des Vertrages mit denen von anderen Erbenermittlungsbüros
- vergleichen Sie die Kompetenzen und Möglichkeiten mit denen anderen seriösen Erbenermittler
- lassen Sie sich eine Broschüre der Erbenermittler oder Referenzen der Erbenermittler schicken

Letzten Endes müssen Sie sich entscheiden!

Wir hoffen, Ihnen durch unsere Hilfestellung, bei der Wahl des richtigen Erbenermittlungsbüro für Ihr Anliegen helfen zu können.
 

 

Kontakt zu den Erbenermittlern:

Nachlass-Ermittlungen GbR
Liebmann & Bergmann
Wolbecker Straße 1
D-48155 Münster/Westfalen
Tel:  +49 (0)251 3959131
Fax: +49 (0)251 5799793
Mail:  info@nachlass-ermittlungen.de

Informieren Sie sich auch über unser Profil:

Gerne senden wir Ihnen die Imagebroschüre mit Verträgen auch zu.

Weiter > Kosten bei negativem Erfolg

Vorherige Antwort

Was kostet mich die Erbenermittlung? Kosten entstehen für Sie erst dann, wenn der Sie tatsächlich Ihre Erbschaft antreten. Wir einigen uns mit Ihnen ...

Was kostet mich die Erbenermittlung? Weiter

Prospekt zur Erbenermittlung

Informieren Sie sich bitte über unsere Tätigkeit als Erbenermittler und unser Angebot, für Nachlasspfleger eine Erbenermittlung durchzuführen.

Zu unserem Infomaterial Weiter

Nächste Antwort

Wer trägt die Kosten der Ermittlungen, wenn diese negativ verlaufen? Wenn wir Sie als Erbenermittler ansprechen, so haben Sie somit eine begründete ...

Welche Kosten fallen an, wenn die Ermittlungen ohne Ergebnis enden? Weiter

Aktuell in der Presse: Der Westen

Suche nach Erben führt zum Erbsenzüchter-Verein

Der Westen (Nina Grunsky). Nicht immer ist im Todesfall ein Erbe zu finden. Dann beginnt die Arbeit der Erbenermittler. In einem Fall aus Schwelm trug ein Erbsenzüchter-Verein zur Klärung bei.
Für 150 000 Euro, die eine kinderlose Dame in Schwelm hinterließ, hat er jedoch gemeinsam mit seinem Kollegen Patrick Liebmann Angehörige gefunden; über eine kuriose Quelle, wie Frank Bergmann erklärt. Vollständiger Artikel

Link- und Begriffswolke: Erbenermittlung

Liebmann und Bergmann GbR Auftrag Erbenermittler Verband deutscher Erbenermittler erben Erbenermittlungsagentur Testamentsvollstrecker Erbenermittlung Baltikum Erbenermittlung VDEE Erbschaft Erbenermittler Erbe Erben ermitteln Vollmacht Erben Erbengemeinschaft VDEE e.V. Nachlassgericht Erbenermittlung